Catalog

Softwarewartung und Datenspeicherung

Entscheidungshilfe
Stellenangebote
Entscheidungshilfe
Stellenangebote
Catalog

Das Herzstück Ihrer Roser Suite Anwendungen

Schneller Datenabruf ist für Kontinuität wichtig. Wo befinden sich beispielsweise bestimmte technischen Plätze oder Equipments? Sie finden es sofort im Catalog: dem Herz Ihrer Roser Suite Anwendungen. Alle Daten über Ihre Anlage sind in einer zentralen Datenbank gespeichert. Sie können diese Daten aus dem Catalog oder aus den allgemeinen Einstellungen Ihrer Roser-Anwendungen verwalten.

Ein wichtiger Bestandteil des Catalogs ist die Benutzerverwaltung. Hier finden Sie alle Anwendungen, die in Ihrer Anlage genutzt werden. Von dieser Stelle aus bestimmt der Administrator, welche Rechte jeder individuelle Benutzer erhält. Mit so vielen Abteilungen und Rollen ist das eine wichtige Aufgabe. Ihre Daten werden sorgfältig in dem Catalog aufbewahrt und Ihre Rechte können bis ins Detail festgelegt werden.

Nachricht an einen Kollegen senden

Möchten Sie eine andere Nachricht senden?

Warum sollte man die Daten im Catalog speichern?

Selbst die Rollen fest legen

Von der Benutzerverwaltung aus teilen Sie Ihren Benutzern nach eigenem Ermessen Verantwortlichkeiten zu.

Anlagendaten verwalten

Verwalten Sie die Anlagendaten, das Herz Ihres Systems, vom zentralen Catalog aus. Sie garantieren so, dass jedes Ihrer Projekte eine solide Basis hat und haben durchgehend Kontrolle.

Projektübersicht

Arbeiten Sie immer laut den geltenden Bedingungen, indem Sie neu angelegte Projekte über den Catalog verwalten. Somit garantieren Sie die Übersicht über Ihre Projekte.

Rollen Anlagendaten Projektübersicht

Normbase

Das Erstellen und Verwalten von Normen zur Berechnung von Einheitstarifen ist über den Katalog einfach zu bewerkstelligen. Da Roser Haupt- und Untergruppen verwendet, ist die Struktur klar und kann praktisch jeder Standard in eine Berechnung in Roser Systems umgesetzt werden. Durch das Hinzufügen von Korrekturfaktoren und die Verknüpfung mit Tarifen erhalten Sie einen besseren Einblick in Ihre Kosten und gleichzeitig einen verlässlichen Input für Ihre Planung.

Druckvorlagen

Mithilfe von Druckvorlagen können Sie indizierte Arbeitspakete erstellen, die Sie dann einfach einzeln oder im Batchdruck, sowohl digital als auch in Papierform, ausdrucken können. Sie richten die Druckvorlagen im Katalog selbst ein und können, je nach Bedarf, die notwendigen Dokumentationen und Berichte komfortabel ergänzen. Auf diese Weise sind all Ihre Informationen eindeutig dokumentiert.

Report Designer

Mithilfe des Report Designers entwerfen Sie Ihren eigenen Scope-IT-, Handover- und Materialreport. Dies ist aus dem Catalog in der Roser Suite verfügbar. Mit diesem Designmodul fügen Sie nicht nur neue Reporte hinzu, sondern passen sie auch an. Sie bestimmen selbst, welche Daten in welchem Report zu finden sind und wie der Report gestaltet ist.

Funktionelle Spezifikationen

Verwalten Sie Ihre Standard Arbeitsschritte und Ressourcen als Basis für Ihre Arbeitspakete.
Erstellen Sie Kalender und verwalten Sie die Schnittstelle mit Primavera P6.
Erhalten Sie einen Einblick in die Anzahl der Benutzer in den verschiedenen Anwendungen und den verschiedenen Zeiträumen.

Technische Spezifikationen

Windows 7 (64 Bit) oder höher
In der Cloud verfügbar (SaaS)
Microsoft SQL Server 2008R2 Datenbank
Integriert nahtlos Roser Suite Anwendungen
Arbeitet unter Citrix
© 2019 Roser ConSys B.V.
Design & Development by 7U